Historie

Das Modehaus Schnittger blickt bereits auf eine über 100 jährige Firmen-geschichte zurück.
Aus dem kleinen, von Heinrich Gerdes anno 1902 gegründeten Herrenmodegeschäft, entstand nach der Übernahme von Georg Schnittger im Jahre 1910 nach mehreren Umbauten das heutige Modegeschäft in Varel.

So fing alles an
Der Firmengründer Georg Schnittger geb. 1885 / gest. 1943.

Der Firmengründer Georg Schnittger geb. 1885 / gest. 1943.

Eröffnungsanzeige
Die Eröffnungsanzeige am 18.09.02 der Fa. Heinrich Gerdes

Die Eröffnungsanzeige am 18.09.02 der Fa. Heinrich Gerdes. Krankheitsbedingt verkaufte Heinrich Gerdes die Firma 1910 an Georg Schnittger.

Neumarktstraße 9
Neumarktstraße 9

Bis 1927 war das Domizil der Fa. Heinrich Gerdes, Inh. Georg Schnittger in der Neumarktstr. 9 in Varel. Das Gebäude besteht bis heute unverändert.

Obernstraße 1
Obernstraße 1

Von 1927 bis heute ist die neue Heimat in der Obernstr. 1 im Zentrum von Varel.

Eine der ersten Schaufensterdekorationen
Eine der ersten Schaufensterdekorationen

Eine der ersten Schaufensterdekorationen in der Obernstr. 1 im Jahre 1927.

Die erste Zeitungsbeilage
Die erste Zeitungsbeilage

Die erste Zeitungsbeilage im Dezember 1937.

Erste Anzeigen
Erste Anzeigen

Nach der Währungsreform eine der ersten Anzeigen. Inhaber der Fa. Schnittger OHG waren Sophie Schnittger, Hugo Cordt und Hanna Cordt verw. Schnittger.

Jubiläum 1960
Jubiläum 1960

Das Geschäft zum 50jährigen Jubiläum 1960.

50jähriges Geschäftsjubiläum
50jähriges Geschäftsjubiläum

Schaufensterdekoration zum 50jährigen Geschäftsjubiläum am 01.10.1960.

Umbau 1971
Umbau 1971

Nachdem Umbau 1971. Austritt von Sophie Schnittger aus der Firma, Eintritt von Heiko Schnittger.

JEANS-CORNER
JEANS-CORNER

1974 Erweiterung der Geschäftsräume in der Hindenburgstr. 12, in der neuen Abteilung JEANS-CORNER werden Jeans-und Fashion-Moden auch für Damen angeboten. Das Bild zeigt den JEANS-CORNER nach dem Umbau 1983.

Umbau 1987
Umbau 1987

Nach dem großen Umbau 1987. Erstmals erstrahlt die Außenfassade in dem heutigen hellblauen Farbton.
Inhaber der Fa. Heiko Schnittger KG sind seit 1982 Heiko Schnittger und Hanna Cordt.

Weihnachten 2007
Weihnachten 2007

Seit 2004 firmiert die Fa. Schnittger Moden e.K., Inh. Heiko Schnittger.

Die Verkaufsfläche wird auf 770qm erweitert
Die Verkaufsfläche wird auf 770qm erweitert

Durch die Hinzunahme der Gebäude Obernstr.3, Hindenburgstr. 12, Kleine Str. 2 und der Eröffnung CBR-Damenmoden in der Schloßstr. 13 wurde die Verkaufsfläche auf 770qm erweitert, seitdem arbeiten 20 Mitarbeiter bei uns.

Miss S Fashion-Mode
Miss S Fashion-Mode

Seit dem 19.07.2002 in der Hindenburgstr. 12.

Umbau 2010
Umbau 2010

Durch den Abriss zweier an das Modehaus Schnittger angrenzenden Häuser wurde die Verkaufsfläche um ca.300m² erweitert. Auf der neu gewonnenden Fläche werden verschiedene Kollektionen führender Markenhersteller präsentiert.